Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
YHWH Seine Weisheit und Erkenntnis ist im Überfluss

Yahweh Seine Gnade, Sein Wohlwollen

 

Sind wir in einer schwierigen Situation, wo wir Händeringend eine Antwort von Yahweh brauchen, die diese schwierige Situation löst, wo wir wieder aufatmen können durch eine Antwort von Ihm, dass gibt uns die Befreiung, wir werden gestärkt mit und in Seiner Kraft durch und durch, durch Sein Wort.

 

Wenn wir diese Wahrheit erkennen, das es Yahweh ist, der uns von allen Verwirrungen der Täuschung befreit, dies Sein ist ein unschätzbarer Trost.

 

Wir haben von Zeit zu Zeit alle mit Ungehorsam, Disziplinlosigkeit und Undankbarkeit zu kämpfen. Haben es manchmal schwierig und unangenehm jemanden eine Freude zu machen oder die Wertschätzung einem anderen gegenüber aufzubringen. Es ist eine Falle und schmerzt das Herz seelisch und geistlich. Wir legen uns selbst Stolpersteine in den Weg und haben Yahweh Seine Gnade, Sein Wohlwollen vergessen, das uns vergeben wurde und wir rein geworden sind von unseren vorherigen Wandel und Sünden.

 

2. Petrus 1:3-11

[Absolut ohne Ausnahme] Alles was zum Leben [dynamisch und geistlich] und göttlichen Wandel dient, hat uns Seine göttliche Kraft geschenkt durch die Erkenntnis des, der uns berufen hat durch Seine Herrlichkeit und Kraft.

 

Ein absolut dynamisches und geistliches Leben durch eine wahre und persönliche Erkenntnis von Ihm.

 

4 Durch sie sind uns die teuren und allergrößten Verheißungen geschenkt, auf dass ihr dadurch teilhaftig werdet der göttlichen Natur, die ihr entronnen seid der verderblichen Lust in der Welt.

 

Seine Verheißungen im Überfluss sind von unbeschreiblichen Wert.

 

5 So wendet allen euren Fleiß daran und beweist in eurem Glauben Tugend und in der Tugend Erkenntnis

Daher wenden wir diese Anstrengung auf und üben uns in dieser Erkenntnis und in dem Verständnis.

 

6 und in der Erkenntnis Selbstkontrolle und in der Selbstkontrolle Geduld und in der Geduld Gottesfurcht

 

7 und in der Gottesfurcht brüderliche Zuneigung [G5360] und in der brüderlichen Zuneigung die Liebe [G 26].

 

Das heißt Yahweh Seine Liebe entwickelten und lernen uneigennützig das Beste für einen Bruder und einer Schwester zu suchen und Dinge zu tun, die den Geschwistern von Nutzen sind. Denn diese Qualitäten sind in dir und dein, die dich zur geistlichen Reife wachsen lassen, so das wir nicht nutzlos und unproduktiv sind in der Erkenntnis und in dem Verständnis von unserem Aḏon Yahshua ha‘Mashiah.

 

8 Denn wo solches reichlich bei euch ist, werdet ihr nicht faul noch unfruchtbar sein in der Erkenntnis unseres Aḏon Yahshua ha‘Mashiah.

 

9 Wer aber solches nicht hat, der ist blind und tappt im Dunkeln und hat vergessen, dass er rein geworden ist von seinen vorigen Sünden.

 

Doch wenn diese Qualitäten nicht entwickelt werden, sind unsere geistlichen Augen kurzsichtig und geschlossen für die Wahrheit, das Bewusstsein und der Tatsache.

 

10 Darum, liebe Mitgläubigen, tut desto mehr Fleiß, eure Berufung und Erwählung festzumachen; denn wenn ihr solches tut, werdet ihr nicht straucheln,

 

Darum werden wir ermahnt, diese Tugenden aktiv zu entwickeln, damit unser Verhalten unsere Beziehung mit Elohim widerspiegelt als Zeugnis und wir im geistlichen wachsen nicht stolpern und unser Leben von der Sünde wegführt.

 

11 und so wird euch reichlich dargereicht werden der Eingang zu dem ewigen Reich unseres Aḏon und Erlöser Yahshua ha‘Mashiah.

 

Das Herz und unser Sinn ist die Kommunikation, die Einigkeit und unser Treffpunkt mit Yahweh und unsere Verantwortung dies beizubehalten, damit wir nicht am Ziel vorbei treiben, sondern vorsätzlich aktiv jeden Einfluss, der nicht auf Yahweh Seinem Wort basiert überwinden. Bereiche der Selbstverbesserung erkennen, damit Gewohnheiten und Handlungen auf der Basis von Yahweh Seinem Wort stehen. Wenn wir Yahweh Sein Wort vernachlässigen, kommt es zu einer geistlichen Amnesie und einer geistlichen Blutarmut und vergessen die Natur von Yahweh und unsere Identität, wer wir in Christus sind und was wir in Christus haben. Die alte Natur mit seinen fleischlichen Sinn, auch als nicht erneuten Sinn bekannt, verleitet immer das abschweifen von Yahweh Seinem Wort. Wir sind aufgefordert, unseren Sinn in Yahweh Seinem Wort festzumachen. Und nicht nur in Seinem Wort, sondern in der Genauigkeit und Vollständigkeit Seines Wortes.

 

Yahshua sagte und sagt, ‘‘Alle Pflanzen, die Mein himmlischer Vater nicht gepflanzt hat, die werden ausgerissen.‘‘ Matthäus 15:13

Denn dieser Einfluss, der Pflanzen, die der Vater nicht gepflanzt hat, leiten zur Gefangenschaft.

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post